Freitag, 30. September 2016

Erbschaftssteuer

Von der geerbten halben Million bleiben mir "nur" 380.000 Euro.
Das ist schon ein Batzen weniger.
Wer in Deutschland erbt, muss Erbschaftssteuer zahlen.
Auch wenn die Kohle aus dem Ausland kommt.

Für mich als Nichte sind das 25 %.

Unfassbar!
Mit welchem verdammten Recht bedient sich der Staat an der Kohle, die sich jemand mühsam erarbeitet hat?
Gut, Onkel Paul hat sich das Geld eher unmühsam erheiratet, aber grundsätzlich finde ich das ziemlich dreist!

Gesetz den Fall eine Tante hinterlässt ihrer Nichte 1 Million.
Nach Abzug der Steuer bleiben ihr 706.000.

Vor Wut darüber, dass sie knapp 300.000 Steuern zahlen muss, fällt die Nichte tot um und das Geld geht an ihren Bruder.
Nach Abzug der Steuer bleiben dem Bruder 513.000. Euro.

Vor Freude über den Geldsegen fällt auch der Bruder tot um und die Kohle landet bei seiner Freundin.
Unter'm Strich bleiben dieser noch 365.000.
Wow.

Sollte ich tot umfallen, vor Wut oder Freude, das weiß ich noch nicht genau, freuen sich auf jeden Fall meine Jungs Bigun (so nenne ich hier mal den Großen. William Golding lässt grüßen!) und Lilun, der kleine.

Kommentare:

  1. Aber auch nach Steuern ist es immer noch ein Arsch voll Geld, den Du vorher nicht hattest....somit herzlichen Glueckwunsch und viel Spass beim Ausgeben, Sparen, Verschwenden, Verschenken oder was auch immer DU damit vorhast. :)

    Lg,
    Luna

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du recht! Ich hatte 3.800, nu hab ich das 100-fache!

    AntwortenLöschen
  3. Klasse! Juliane hat schon recht mit ihren Blogempfehlungen 😉 ich bleibe gerne, gratuliere herzlich zum Geld und bin gespannt was kommt. Wir haben Lotto gespielt und hoffen jetzt auf einen Geldsegen 😃 ich würde gerne den Schulweg von vielen Kindern erleichtern. Es gab da so eine beeindruckende Sendung im Fernsehn. Aber ich glaube da müssten es schon 1-2Milliönchen sein...
    Liebe Grüsse
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, hallo, ja dann: willkommen :-)
      Ich drücke euch die Daumen. Ich könnte ja die Lottostelle bestechen, genügend Schmiergeld hätte ich zur Verfügung, wie wärs?? :-)

      Löschen